Aktuelles Thema

Volvic Studie zeigt: Deutsche glauben an ihre innere Stärke

Verkrampft, verschlossen, humorlos und pessimistisch – diese Adjektive treffen laut einer aktuellen, in Deutschland, Frankreich und Großbritannien durchgeführten Studie von Volvic nicht mehr auf die Deutschen zu. Stattdessen bezeichnen sich 71 Prozent der Befragten aus den 16 Bundesländern als optimistisch.

 Ein Grund für diesen Optimismus könnte nicht zuletzt das Bewusstsein über die eigenen Stärken sein: 79 Prozent der deutschen Befragten gaben an, über eine besondere innere Stärke zu verfügen. Das sind wesentlich mehr als in den beiden anderen Ländern. So waren in Frankreich lediglich 68 Prozent und in Großbritannien 66 Prozent der Befragten von ihrer inneren Stärke überzeugt.

Über alle drei Länder hinweg wird Durchhaltevermögen am häufigsten als innere Stärke genannt. Eine weitere innere Stärke der Deutschen ist außerdem Ruhe und Gelassenheit. Die Franzosen hingegen entschieden sich für Selbstvertrauen und die Briten für Entschlossenheit.

Ziel der repräsentativen Studie war es, die aktuellen Einstellungen zur inneren Stärke, Optimismus und Offenheit näher zu beleuchten. Dafür wurden in allen 3 Ländern jeweils über 2.000 Personen befragt. Um den Glauben an die innere Stärke zu unterstützen und etwas Optimismus in den Alltag zu bringen, hat sich Volvic dieses Themas unter dem Motto „Finde Deinen Vulkan“ angenommen.

Aus diesem Grund gibt es ab sofort Ideen für innere Stärken auf allen Volvic Flaschen, beispielsweise in Form von „kämpfer-ich“,„großherz-ich“,„neugier-ich“,„idealist-ich“. Parallel dazu folgt Mitte März die Webseite www.findedeinenvulkan.de, auf der demonstriert wird, wie innere Stärken dazu beitragen können positiver durchs Leben zu gehen und Ziele zu erreichen. Die Studie von Volvic zeigt dabei, dass sich die Menschen in der Mitte Europas ihrer inneren Stärken durchaus bewusst sind und diese somit auch einsetzen können.

Pressemitteilungen